Adventlieder 3    
     

Auf Ihr Hirten 

   

Auf, ihr Hirten, höret an, höret an
was wir neu's vernommen:
Uns ist fremder Jubelton, Jubelton
heut' zu Ohren 'kommen.
Ja, er kommt uns eben vor
wie ein ganzer Engelchor
ist kein rauher Schäferton,
wie vom Himmel klingt es schon.

Gehet an des Wunders Ort, Wunders Ort,
nach der Stadt zu eilet.
Reicht ihm eine reiche Gab', reiche Gab'
dankbar euch erweiset.
Mit den Engelchören rein
stimmen wir ins Loblied ein:
Gloria in excelsis Deo, Deo!
Erd' und Himmel sind nun froh.

Morgen kommt der Weihnachtsmann 

   
Morgen kommt der Weihnachtsmann
kommt mit seinen Gaben
Trommel Pfeifen und Gewehr
Fahn' und Säbel und noch mehr
ja ein ganzes Kriegesheer möcht ich gerne haben
Bring uns lieber Weihnachtsmann
bring auch morgen bringe
Musketier und Grenadier Zottelbär und Panthertier
Ross und Esel Schaf und Stier
lauter schöne Dinge
Doch du weißt ja unsern Wunsch
kennst ja unsre Herzen
Kinder Vater und Mama auch sogar der Großpapa
alle alle sind wir da
warten dein mit Schmerzen

Lasst uns alle fröhlich sein 

   

Lasst uns alle fröhlich sein,
Preisen Gott den Herren,
Der sein liebes Söhnelein
Uns selbst tut verehren!

Er kommt in das Jammertal,
Wird ein Knecht auf Erden,
Damit wir im Himmelssaal
Große Herren werden.

Er wird arm, wir werden reich,
Ist das nicht ein Wunder?
Drum lobt Gott im Himmelreich
Allzeit wie jetzunder!

Herr Christ, nimm unser wahr
Durch dein'n heil'gen Namen!
Gib uns ein gut neues Jahr!
Wer's begehrt, sprech': Amen.

 

Text drucken

Oh Tannebaum, Oh Tannebaum

   
1.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie grün sind deine Blätter!
Du grünst nicht nur zur Sommerszeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie grün sind deine Blätter!

2.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen.
Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit
ein Baum von dir mich hoch erfreut!
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen!

3.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren:
Die Hoffnung und Beständigkeit
gibt Trost und Kraft zu jeder Zeit.
O Tannenbaum, o Tannenbaum,
dein Kleid will mich was lehren.

Text drucken

Ihr Kinderlein kommet

   
1.
Ihr Kinderlein, kommet, o kommet doch all!
Zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall,
und seht, was in dieser hochheiligen Nacht
der Vater im Himmel für Freude uns macht.

2.
O seht in der Krippe, im nächtlichen Stall,
seht hier bei des Lichtleins hellglänzendem Strahl
in reinlichen Windeln das himmlische Kind,
viel schöner und holder, als Engel es sind!

3.
Da liegt es, ihr Kinder, auf Heu und auf Stroh,
Maria und Joseph betrachten es froh;
die redlichen Hirten knien betend davor,
hoch oben schwebt jubelnd der Engelein Chor.

4.
O beugt, wie die Hirten, anbetend die Knie;
erhebet die Hände und danket wie sie!
Stimmt freudig, ihr Kinder, wer sollt' sich nicht freu'n?
Stimmt freudig zum Jubel der Engel mit ein!

Text drucken

 

   
     
www.adventspage.de Besucherzähler  
     
LIEDER KINDER BASTELN VORWEIHNACHTSZEIT • BASTELIDEEN • IDEEN • WEIHNACHTEN • GESCHENKIDEE • ADVENT • ADVENTSKALENDER • IDEE • BASTELANLEITUNGEN • GESCHENKIDEEN • GESCHENK • ADVENTSBASELEIEN • INDIVIDUELL • SELBER MACHEN • AUSGEFALLEN • GESCHENKTÜTEN • GESTALTEN • SELBER BASTELN • WEIHNACHTSBASTELEI • ANLEITUNG • KOSTENLOS ERWACHSENE • AUSSERGEWÖHNLICH