Bastelidee mit Schritt für Schritt Bastelanleitung:
 Adventskalender aus Geschenkpapier-Tüten basteln
Dieser Adventskalender ist aus selbst gemachten Geschenktüten. Die Farben kannst du ganz individuell nach dem Beschenkten aussrichten. Passendens Geschenkpapier kaufen und los geht´s!
Adventskalender basteln

Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest wird riesengroß.
 

Bastelmaterial

 

 

Bastelwerkzeug

 

Geschenkpapier Papierband Tonpapier


 

Bastelschere Papierkleber Lochzange
Geschenkpapier
Papierband
Tonpapier
Bastelschere
 Papierkleber
 Lochzange
oder alternativ
Locher
 
 
 
Silberstift
Perlen Pen Glitter
Kompass Messer
 
 
 
Lackstift silber
Perlen Pen Glitter
 Kompass Messer
Bastelanleitung  
Papier ausmessen Für die Geschenktüten haben wir eine Breite von 28 cm abgemessen.
Größe abmessen Für die Höhe haben wir 30 cm markiert.
Tüten zuschneiden Geschenkpapier zuschneiden.
Seite einschlagen Ca. 8 cm nach innen einschlagen.
Geschenkpapier mittig einschlagen Die gegenüberliegende Seite 7 cm einschlagen.
Bastelkleber auftragen Die Kante mit Bastelkleber bestreichen und mit der gegenüberliegenden Seite festkleben.
Seite einschlagen Für die Seitenfalte die Längskante 1,5 cm nach innen knicken.
gegenüberliegende Seite einschlagen Ebenso mit der gegenüberliegenden Seite verfahren.
Tuetenboden falten Für den Boden 3 cm nach oben einschlagen.
Innenfalte Mit der Hand nach innen gehen und die Kanten zu einer Falte formen.
Bodenfalte Die Bodenfalte oben und unten jeweils nach innen streifen.
Dreieck falten Die Seitenfalten zu einem Dreieck knicken.
Spitze festkleben Dreiecke zur Mitte hin knicken und festkleben.
Konturenschere Für einen schöneren Abschluss kannst du mit der Konturenschere die Öffnung zuschneiden.
Adventskalender befüllen Jetzt das Füllen nicht vergessen.
Adventskalender Geschenktüte verschließen

Idee fürs Verschließen: Zickzack-Faltung

 

Einmal nach unten und wieder nach oben falten.

Geschenktüte verschließen und das gleiche nochmal mit ein wenig Abstand zur unteren Falte.
Mit der Lochzange lochen Mit der Lochzange mittig ein Loch einstanzen. Solltest du keine Lochzange besitzen so kannst du auch einen Locher dafür hernehmen.
Band für Quaste aufwickeln Ein Stück festeres Papier oder Karton mit einer Höhe von 8 cm zuschneiden. Darum das Geschenkband wickeln.
Aufhänger einfädeln

Ein Stück Geschenkband als Aufhänger einziehen und dann vom

Karton abziehen.

Quaste abbinden Den oberen Teil mit einem Band festknoten und die Enden knapp abschneiden.
Fransen zuschneiden Jetzt kannst du die Schlaufen aufschneiden.
Quaste verknoten Geschenkband durch das Loch ziehen und auf der Rückseite verknoten.
Kreise ausschneiden

Mit dem Kompass Messer Kreise aus dem Tonpapier ausschneiden.

Wenn du kein Kreisschneider besitzt, dann schneide Vierrecke aus, die machen sich auch sehr schön für die Zahlen.

Zahlen für Adventskalender Kreise mit den Zahlen beschriften.
Glitterrand malen Zur Verzierung eignet sich sehr gut der Perlen Pen Glitter. Nach dem Trocknen die Adventskalenderzahlen mit dem Bastelkleber aufkleben.
   
Seite drucken nach Oben
   
Besucherzähler
   
KINDER BASTELN VORWEIHNACHTSZEIT • BASTELIDEEN • IDEEN • WEIHNACHTEN • GESCHENKIDEE • ADVENT • ADVENTSKALENDER • IDEE • BASTELANLEITUNGEN • GESCHENKIDEEN • GESCHENK • ADVENTSBASELEIEN • INDIVIDUELL • SELBER MACHEN • AUSGEFALLEN • GESCHENKTÜTEN • GESTALTEN • SELBER BASTELN • WEIHNACHTSBASTELEI • ANLEITUNG • KOSTENLOS ERWACHSENE • AUSSERGEWÖHNLICH •