Orangen Knöpfchen Zutaten für etwa 120 Stück:
Knetteig:
75 g Weizenmehl
½ TL Dr. Oetker Original Backin
150 g Hafer-Schmelzflocken
80 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
100 g weiche Butter
1 Päckchen Dr. Oetker Finesse Orangenfrucht
2 Eigelb (Größe M)
50 ml (4 EL) Orangensaft

Guss:
50 g Orangeat
3 EL Orangenmarmelade
etwa 150 g Puderzucker

Knetteig: Mehl mit Backin mischen, in eine Rührschüssel sieben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, zur Rolle formen und in 4 gleich große Portionen teilen. Jedes Teigstück zu einer dünnen Rolle (Ø 2 cm) formen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank legen. Rollen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf mit Backpapier belegte Backbleche legen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)
Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 13 Minuten
Plätzchen auf dem Backpapier vom Blech ziehen und erkalten lassen.

Guss: Orangeat fein hacken. Marmelade durch ein Sieb streichen, kurz aufkochen und mit Puderzucker zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Knöpfchen jeweils mit Hilfe eines Messers mit Guss bestreichen und sofort etwas Orangeat aufstreuen.

TIPP: Wenn der Guss zwischendurch zu fest wird, einfach wieder langsam erwärmen (kann dann etwas klarer werden).





Seite drucken


www.adventspage.de
Besucherzhler