Muffins Zutaten für 12 bzw. 16 Stück:
Verzierung und Rührteig:
200 g Marzipan-Rohmasse
200 g weiche Margarine
75 g Zucker
1 Päckchen Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
3 EL Aprikosenkonfitüre
1 Päckchen Dr. Oetker Finesse Amaretto-Bittermandel-Aroma
3 Eier (Größe M)
200 g Weizenmehl
3 gestrichene TL Dr. Oetker Original Backin
½ TL Zimtpulver
200 g nicht abgezogene, gemahlene Mandeln

Außerdem:
2 EL Aprikosenkonfitüre
etwas Puderzucker
Verzierung: 100 g des Marzipans verkneten und mit etwas Puderzucker 2 mm dünn ausrollen. 5-6 Kreise (Ø 10 cm) ausschneiden, jeweils in der Mitte ein Sternmotiv ausstechen und beides abgedeckt beiseite stellen.

Rührteig: Übriges Marzipan klein schneiden und mit Margarine in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig rühren. Zucker, Bourbon Vanille-Zucker, Konfitüre und Finesse unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Minute unterrühren. Mehl, Backin und Zimt mischen, sieben und auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Mandeln unterrühren. Teig in ein gefettetes 12er-Muffin-Backblech (oder 32 Papierback-
Förmchen, je 2 davon ineinandergestellt) füllen und backen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt)
Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt)
Backzeit: etwa 20 Minuten
Muffins erst nach 10 Minuten aus dem Backblech lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
Konfitüre zum Bestreichen verrühren, mit Hilfe eines Backpinsels auf den Muffins verteilen. Vor dem Servieren Marzipanverzierungen auflegen und nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

TIPPS:
• Muffins können gut am Vortag gebacken werden.
• Marzipan zwischen aufgeschnittenen Gefrierbeutel legen und ausrollen.



Seite drucken


www.adventspage.de
Besucherzhler