Schoko-Orangen-Kipferl
Kein Gabentisch ohne Gebäckteller. Und kein Gebäckteller ohne Kipferln. Doch es muss nicht der übliche Vanille-Kipferl sein.


Zutaten

* 1 unbehandelte Orange
* 100 g Zartbitterschokolade
* 200 g Mehl (Type 550)
* 60 g Speisestärke
* 1 TL Backpulver

* 100g Zucker
* 1 Päckchen Vanillezucker
* 1 Ei
* 125g Butter
* Puderzucker zum Bestäuben
Zutaten:
Die Orange heiß abspülen und die Schale dünn abreiben. Die Schokolade mit einem schweren Messer hacken. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei und Orangenschale in die Vertiefung geben. Butter in Flöckchen auf den Rand setzen, Schokolade darauf verteilen. Alles von der Mitte aus mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Teig mit den Händen kurz zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt 30 Minuten kalt stellen. Mit den Händen erst zu dünnen Rollen (Durchmesser etwa 2 cm) formen, dann in etwa 6 cm lange Stücke teilen. Zu Kipferln formen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2 etwa 15 bis 17 Minuten backen. Kipferln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.



Seite drucken


www.adventspage.de
Besucherzhler